Pia Koch

Alle Organe und Körperfunktionen spiegeln sich in den Fußreflexzonen wider. Bei jeder Massage wird bewusst der ganze Mensch erfasst. Um die entsprechenden Bereiche und Funktionen des Körpers zu stimulieren, werden die Füße mit angenehmen, aber festem Druck und sanften Streichungen massiert.

 

Schmerzhafte Zonen am Fuß dienen als Wegweiser zu Körperregionen, die aus dem Gleichgewicht geraten sind. Die Fußreflexzonenmassage unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers, da die Reflexzonen mit dem gesamten Organsystem des Menschen und dessen Körperregionen in Verbindung stehen. Darüber hinaus verbessert sie Fußreflexzonenmassage die Durchblutung, stimuliert das Immunsystem und entgiftet. Sie sorgt für Ausgeglichenheit von Körper und Geist.

 

Deswegen ist die Fußreflexzonen-Massage auch ideal zur Gesundheitsvorsorge, um Erkrankungen gar nicht erst entstehen zu lassen. Nicht zuletzt werden natürlich auch die Füße, die uns unser ganzes Leben tragen müssen, wunderbar entspannt.

 

Bitte beachten Sie: Die Fußreflexzonenmassage sollte nicht angewendet werden bei Infektionen, Entzündungen im Bereich der Venen oder Lymphgefäße sowie bei Risiko-Schwangerschaften.

 

Fußreflexzonen-Massage                      

Die Reflexzonen am Fuß werden mit Druck massiert. Zum

Abschluss wird eine wohltuende Fußcreme einmassiert.

Dauer 30 Min. plus Nachruhephase

 

Fußreflexzonen-Massage                                           35 Euro

Ca. 35 Min.